Musik verbindet! 
Schön, dass Du da bist

Weihnachtskonzert 2019

Wie jedes Jahr am zweiten Adventssonntag veranstaltete der Blasmusikverein Bischberg sein Weihnachtskonzert in der festlich geschmückten Bischberger Pfarrkirche St. Markus.

Das Hauptorchester unter Leitung von Mathias Zweyer und die Concert Band mit ihrem jungen Dirigenten Raphael Reiser bereiteten den Besuchern eine besinnliche musikalische Stunde. Beide Gruppierungen präsentierten klassischere und moderne Weihnachtslieder. Das Hauptorchester eröffnete den Konzertabend mit "Venite Adoremus" und John Lennons"So this is X-mas.". Es folgte die Concert Band, die unter anderem das traditionelle "Hark! The Herald Angels sing", "Good King Wenceslas" und "Es ist ein Ros entsprungen" zum Besten gab. Das flotte Finale kam dann vom Hauptorchester mit den moderneren Titeln "Winter Wonderland",  "A Christmas Rock Festival" und "Feliz Navidad". Einige Kinder aus der Concert Band feierten gleichzeitig ihre Premiere im Hauptorchester, während die Concert Band mit "Aufsteigern" aus der Juniorband verstärkt wurde. Dazwischen gab es kleine weihnachtliche Geschichten, vorgelesen von der zweiten Vorsitzenden Maria Steger und Kassierin Renate Heinz. Beim gemeinsamen Abschlusslied "Oh du fröhliche" sangen alle Zuhörer eifrig mit.

 

Im Anschluss an das Konzert fand im Hof von Vereinswirt Jürgen Hümmer noch eine kleine Weihnachtsfeier statt, in deren Rahmen das Adventsfenster eröffnet wurde. Trotz des einsetzenden Regens ließen sich alle Punsch und Kuchen gerne schmecken und ließen sich von den Musikern mit klassischen Weihnachtsliedern auf die bevorstehenden Festtage einstimmen.